Springe direkt zu: Büromöbelwelt Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion


Kostenlose persönliche Beratung (D, Festnetz) 0800 459 65 79
Mo. - Fr. 9 - 18.00 Uhr                         Ausland: 0049 351 459 65 79

Warenkorb

Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb

Callcenter

Die Mitarbeiter sind der wichtigste "Produktionsfaktor" eines Call Centers, aber auch mit ca. 65 % der Gesamt-Betriebskosten der größte Kostenfaktor. Deshalb haben deren Arbeitsbedingungen neben der technischen Ausstattung eine besondere Bedeutung.

Für Arbeitsplätze in Call Centern gelten im wesentlichen die gleichen Anforderungen wie an Bildschirmarbeitsplätze in Büros. Gleich ob es sich um Desk-Sharing-Arbeitsplätze oder solche mit geringem Platzbedarf, um Einzel- oder Teamarbeit handelt - um gesundheitliche Belastungen bei den vorwiegend sitzenden Tätigkeiten zu reduzieren, sollte die Einrichtung und die Raumstruktur zum Haltungswechsel animieren, stehende Tätigkeiten und Bewegung ermöglichen.

Die folgenden Hinweise sind eine erste Orientierung für Sie. Auf Wunsch unterstützen wir Sie natürlich gerne umfassend bei der kompletten Planung und Einrichtung Ihres Call Centers.

Zu den Schreibtischen:

• Die Arbeitsflächen sollten sich den (unterschiedlichen) Nutzern anpassen lassen. Mindesthöhenverstellung: 68-76 cm. Die besten Arbeitsbedingungen bieten allerdings stufenlos höhenverstellbare Steh-Sitz Schreibtische, die aber auch deutlich teurer sind.

Als Alternative zu Steh-Sitz Schreibtischen können auch separat stehende Ablageelemente in Stehhöhe ("Mobys") genutzt werden.

• Die Arbeitsflächen dürfen an keiner Stelle weniger als 80 cm tief sein.

Arbeitsplätze mit geringem Arbeitsflächenbedarf dürfen bis auf 120 m Breite (statt B: 160 cm) reduziert werden.

Anbauplatten, die wieder entfernt werden können, verhindern den Überstand von Geräten, z. B. älterer Monitore.

• Sparen Sie Flächen mit der "Dritten Ebene" für Unterlagen und Bürotechnik. Diese ist oberhalb der Arbeitsfläche angebracht - auf dem Arbeitstisch oder angehängt an eine der Stellwände. Zusätzlicher Vorteil: Noch bessere akustische Abschirmung zu anderen Arbeitsflächen.

Jeder Zugriff auf die hier aufbewahrten Arbeitsunterlagen und Geräte ist außerdem ein Anlass zum Aufstehen und wirkt dem Bewegungsmangel entgegen.

Worauf Sie bei Arbeitsstühlen achten sollten:

Ergonomisch richtig gestaltete Bürostühle gewährleisten ein "dynamisches" Sitzverhalten.

Rückenlehne und Sitz sind synchron verstellbar.

Die Rückenlehne ist ausreichend hoch mit höhenvariablem Abstützpunkt im Lendenwirbelbereich.

Die Sitzfläche ist höhenverstellbar und anatomisch geformt für eine körpergerechte Druckverteilung.

Die Polsterung ist luftdurchlässig und atmungsaktiv.

höhenverstellbare Armstützen

Tipp: Wenn Sie ein Callcenter in 2-3 Schichten betreiben und Ihren Mitarbeitern in jedem Falle ein gesundes Sitzen ermöglichen möchten, dann empfehlen sich Drehstühle, die sich automatisch nach dem Gewicht des jeweiligen Nutzers anpassen.

Vorteile von Raumgliederungs-Systemen:

Abschirmungen durch Stellwände und Trennwände in Gruppenräumen vermeiden unerwünschte Störungen, optische und akustische. Die bessere Konzentration ermöglicht wiederum eine bessere Beratung und sorgt damit für mehr Kundenzufriedenheit, die sich direkt auf den Erfolg eines Callcenters auswirkt.

Achten Sie auf den Einsatz von schallabsorbierenden Materialien: Bei Stellwänden und Trennwänden durch Stoffbezug, bei Schränken gibt es mittlerweile auch schallschluckende Fronten und Rückwände ebenfalls aus Stoff oder Lochblech.

Bodenbelag:

Lärm ist Gift für Ihr Business: Setzen Sie in jedem Falle auch hier schallschluckende Materialien ein, also Teppichbeläge, kein Parkett, Laminat oder Steinfußboden.

Um die Akustik weiter zu verbessern, empfehlen wir Ihnen darüber nach zu denken, ob Sie zusätzlich zum obligatorischen Sonnenschutz innen noch Stoffvorhänge anbringen möchten. Durch die verhältnismäßig großen Flächen ist dies eine verhältnismäßig preiswerte Möglichkeit. Wenn die Farbgestaltung gut gewählt ist, wirken solche Vorhänge auch wohnlicher und erhöhen damit das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Beleuchtung:

In Callcentern empfielt sich eine allgemeine Raumbeleuchtung durch direkt/indirektes Licht, am besten durch abgehangene Deckenleuchten. Indirektes Licht blendet generell weniger als direktes Licht z. B. durch Deckenrasterleuchten.

Umso mehr Sie die Lichtmenge durch indirektes Licht im Raum verteilen, was bezüglich der Arbeit am Bildschirm von Vorteil ist, umso wichtiger wird eine ebenfalls am besten blendfreie Arbeitsplatzbeleuchtung durch den Einsatz von asymmetrischen Schreibtischleuchten empfehlenswert.

Grünpflanzen:

Nicht nur für das Auge sehr angenehm, wirkt die Farbe Grün generell entspannend. Durch den gezielten Einsatz von Grünpfanzen können auch Bereiche optisch abgetrennt werden (Sichtschutz), die Akustik und das Raumklima werden verbessert. Sollte in keinem Raum fehlen.

Kunst:

Da Callcenter in der Regel kein "point of sales" für Besucher sind, empfehlen wir Ihnen hier eher eine "optische Abrundung", die auf Ihre Mitarbeiter zugeschnitten ist: Entweder Bilder / Vorhänge mit Motiven mit entspannendem Charakter oder optisch ansprechende "Botschaften" rund um Ihr Business oder zur Verbesserung der Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Fragen? Können wir Ihnen helfen? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken.

Hier für Ihren Newsletter kostenlos anmelden 
Rufen Sie uns kostenfrei an (D)
Mo.-Fr.: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
innerhalb Deutschlands: 0800 - 459 65 79
aus dem Ausland: +49 (0)351 459 65 79
Schreiben sie uns eine E-Mail: kontakt@bueromoebelwelt.de
Schicken sie uns ein Fax: +49 (0)351 459 65 19
Ausstellungen

Da uns hier in Dresden mehrere Schauräume zur Verfügung stehen und wir uns gerne Zeit für Sie nehmen möchten, bitten wir Sie vor einem Besuch bei uns um eine kurze telefonische Terminvereinbarung.

Ausstellungsmöbel Verkauf

Auszug unserer Referenzen

ALDI, NATO, Deutsche Bundesbank, Peek & Cloppenburg, LIDL, Fielmann, Riz Carlton, SIEMENS, KENWOOD, SONY, Haribo, SIXT, Germanwings, Marriot Hotel, HILTI,  Raiffeisenbank München, Friedrich-Ebert- Stiftung, Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Kulturrathaus Dresden, Landtag Brandenburg, Versorgungsbetriebe Helgoland, Universität Wien, Helios Kliniken, .... weitere.

Hier für Ihren Newsletter kostenlos anmelden
  • Exklusive Sonderangebote + Tipps aus der Praxis
  • Erscheint maximal 1 x pro Monat
  • Jederzeit wieder kündbar
  • Daten bleiben vertraulich!
   
Diese Seite teilen
Folgen Sie Büromöbelwelt auch bei

Wir liefern Ihnen neue, ergonomische und günstige Büromöbel, Büroeinrichtung und Büroausstattung in Sachsen nach Dresden, Chemnitz, Leipzig..., in Deutschland  nach Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Köln,... und ebenso einfach und sicher nach Österreich, die Schweiz und in jedes Land Ihrer Wahl (außerhalb Deutschlands nur auf Anfrage).

Copyright © 2008-2016 Loth Objekteinrichtungen UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten. Kein Bestandteil dieser Webseite darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung kopiert oder in irgendeiner Form weiterverwendet werden.